ImpressumDatenschutz

Auf den Wellen des Hessischen Rundfunks finden Sie täglich Sendungen aus christlicher Sicht.
Gedanken für alltags, sonntags und die Feiertage: anregend, tröstend, aktuell, biblisch fundiert und lebensnah.
Hier können Sie die Beiträge nachlesen und nachhören. Dazu gibt’s Wissenswertes und Informationen zu den Autorinnen und Autoren.
Herzlich Willkommen!

Heidrun Dörken,
Evangelische
Senderbeauftragte für den
Hessischen Rundfunk
Claudia Rudolff,
Rundfunkbeauftragte
der Evangelischen Kirche
für Kurhessen-Waldeck

AKTUELL

hr4 Gottesdienstübertragung

zum Pfingstsonntag aus der Evangelischen Erlöserkirche Frankfurt-Oberrad


20. Mai 2018, 10.04 – 11 Uhr


Hermann Hillebrandt: (© HR)Das Hessenradio hr4 überträgt unter dem Motto »Türen öffnen sich« live den Gottesdienst zum Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, aus der Erlöserkirche Frankfurt-Oberrad. Die Übertragung beginnt um 10.04 Uhr. Pfarrerin Christiane Hoffmann (Foto links) gestaltet mit ihrem Team den Gottesdienst und wird auch predigen. Die Moderation und die Lesungen übernimmt hr4 Moderator Hermann Hillebrand Hermann Hillebrand (Foto rechts).


Der Frankfurter Stadtteil Oberrad wird auch das »Gärtnerdorf« genannt, denn viele Kräuter für die berühmte Frankfurter Grüne Soße kommen von hier, darüber hinaus Gemüse und Blumen. Mit Pfingstrosen ist auch die Erlöserkirche geschmückt, wenn die Gemeinde am Pfingstsonntag die Kraft des Heiligen Geistes feiert. Der Radiogottesdienst steht unter dem Motto: »Türen öffnen sich«. Die Anhänger Jesu Christi haben beim ersten Pfingstfest nach einer Phase der Trauer und Abschirmung durch Gottes Geist erfahren, dass sich wieder Türen öffneten. Drei Gemeindemitglieder berichten von solchen Situationen heute: Bei einem Gottesdienst im Ausland fand eine Frau durch die fremde Sprache neuen Zugang zu alten biblischen Worten. Ein Mann macht darauf aufmerksam, dass es auch ein Risiko ist, eine Tür zu öffnen – doch der Mut lohnt sich. Schließlich berichtet eine Frau von großer Hilfsbereitschaft vor Ort, Flüchtlingen in ihren ersten Jahren in Deutschland beizustehen. Pfarrerin Christiane Hoffmann nimmt diese Erfahrungen auf in ihrer Predigt über Worte aus der Offenbarung des Johannes.


Pfingstliche Klänge und Lieder musizieren der Kammerchor Claritas Vocalis unter der Leitung von Uwe Heller, das Blechbläserensemble Contrapunctus unter Leitung von Uwe Krause und Ryoko Widmann-Maebashi an der Orgel.



Den Predigttext finden Sie hier


Foto Chritiane Hoffmann: privat © Chritiane Hoffmann
Foto Hermann Hillebrand: © HR
Foto Erlöserkirche: © Stefan Reinhardt

hr1 Sonntagsgedanken

21. Mai, ca. 7.45 Uhr


Pfingsten passiert immer dann, wenn jemand spürt, dass Gott Geist auch ins eigene Leben hinein winkt und weht. Für Norbert Mecke bringt Pippi Langstrumpf viel davon mit, wie die Bibel Gottes Geist beschreibt. Auch Pippi reißt uns mit, macht uns Mut, sprengt Ketten, steht für Gerechtigkeit und lässt uns Neues wagen …

hr4 Übrigens…

14., 16. – 18. Mai, ca 17.45 Uhr
20. Mai, 7.45 Uhr


Ein Mensch, Sie oder ich, kann eines anderen Menschen Hoffnung sein. Dazu berichtet Michael Becker von einer jungen Tänzerin. Außerdem denkt er über die Aussage: »Man muss gegen den Schmerz kämpfen, indem man ihn verstärkt« nach und erzählt, wie Heiliger Geist geht.


Aktuelles hr4 Übrigens… anhören hr4 Übrigens…

hr1 Zuspruch

14. – 18. Mai, ca. 5.45 Uhr


Manchmal muss man sich auf den Kopf stellen, um Neues zu entdecken, findet Elisabeth Krause-Vilmar. Sie erzählt auch, was Konfetti mit dem Segen Gottes zu tun hat und was Frühaufsteher erleben können.

hr2-kultur Morgenfeier

21. Mai, 7.30 Uhr


Das Leben gleicht irgendwie einem Haus. Denn wie ein Haus aus verschiedenen Zimmern besteht, so setzt sich auch das Leben aus verschiedenen Bereichen zusammen: Familie, Beruf, Freunde, Hobbys und vieles andere mehr. Was macht das Wohnen im eigenen Lebenshaus eigentlich aus? Was hilft, um sich darin wirklich wohlzufühlen? Dazu Gedanken von Pfarrerin Tina Oehm-Ludwig.

YOU FM

20. Mai, ca. 9.15 Uhr


Sieben Tage Schnabel halten – das Porträt


Julia redet gern – und hat die Kraft des Schweigens entdeckt.
Porträt von Matthias Alexander Schmidt



Den YOU FM Beitrag anhören YOU FM

hr3 moment mal

15. und 17. Mai, 18.15 Uhr,
20. Mai ca. 7.15 Uhr


Den Internationale Tag der Familie findet Fabian Vogt wichtig, denn er soll daran erinnern, dass Familie der Ort ist, an dem die wichtigste Prägung eines Menschen stattfindet. Außerdem freut er sich auf die Hochzeit von Meghan und Harry und er erklärt, was an Pfingsten passiert ist.


Original-Podcast bei hr3 anhören

hr2-kultur Zuspruch

14. – 19. Mai, ca. 6.30 Uhr


»Aller Augen warten« und was können wir in diesen Augen sehen? Warum war es Menschen früher und heute so wichtig, den Augenblick des Genusses festzuhalten? Was können Wünsche uns zeigen? Diesen Fragen geht Carmen Jelinek nach.


Aktuellen hr2 Zuspruch anhören hr2 Zuspruch

Suche

Erweiterte Suchfunktion

Rundfunkmanuskripte können auch nach Schlagworten auf Inhalte hin durchsucht werden.

VIDEO

Sandra Matz:
»Ich glaube, ich bin fröhlich«


Geschichtenerzähler
mit Musik und Humor


Fabian Vogt
will nicht locker lassen


Glaube ist lebensnotwendig,
aber auch anstrengend


Gott gibt Trost
in jeder Lebenslage


Evangelische Kirche
Götzenhain


Ein Stück Indien
am Feldberg