Impressum
 


Hermann Trusheim, Hanau
hr1 Sonn- und Feiertagsgedanken

1961 in Ernsthausen, einem Dorf in Nordhessen, geboren. Dass ich auf einem Bauernhof aufgewachsen bin, hat mich ebenso geprägt wie der väterliche Handwerksbetrieb, eine Schreinerei. Dann wurde die Welt größer: Abitur und danach Studium der Evangelischen Theologie in Marburg, Wien und Göttingen.
Mit meiner Ehefrau habe ich dreizehn Jahre in den Gemeinden Nieder- und Oberissigheim im Hanauer Land gemeinsam eine Pfarrstelle versehen. Seit sechs Jahren sind wir im Schuldienst, ich unterrichte Evangelische Religion am Gymnasium Hohe Landesschule in Hanau. Wir haben vier Kinder im Alter von 8-20 Jahren. Musik gehört für mich zum Leben, ich spiele Posaune und Gitarre, sehr gern im Gottesdienst, in der Schule oder auf dem Kirchentag.
»Menschen mit Gott und miteinander ins Gespräch bringen« – dieses Motto, dass ich vor vielen Jahren in der Camping-Seelsorge kennen gelernt habe, ist mir wichtig. Evangelium ins Gespräch bringen, die frohe Botschaft, dass Jesus der Christus ist, aus den Worten der Bibel hören, in eigene Erfahrungen mit hinein nehmen – als Antwort, Orientierung und Anstoß aufnehmen, das versuche ich.
Zum Gespräch mit Gott und miteinander möchte ich gern mit meinen Radiobeiträgen Impulse geben, darum freue ich mich sehr über Rückmeldungen, Kritik und Anregungen.

Suche

Erweiterte Suchfunktion

Rundfunkmanuskripte können auch nach Schlagworten auf Inhalte hin durchsucht werden.