Impressum


Thomas Drumm, Marburg
Pfarrer
hr4 Übrigens…

Seit Sommer 2015 wohnen meine Frau und ich in Marburg. Davor war ich – ein gebürtiger Pfälzer – Pfarrer in Herschweiler-Pettersheim, einer Dorfgemeinde in der Westpfalz. Als Gemeindepfarrer habe ich es geschätzt, nah an den Menschen dran und ihnen auch in schwierigen Lebenssituationen ein Begleiter zu sein.
Nach 15 Jahren im Gemeindepfarramt hatten wir den Eindruck: Es ist was Neues dran. In diese Zeit kam der Ruf nach Marburg zur SMD, einem überkonfessionellen Netzwerk von Christen in Schule, Hochschule und akademischer Berufswelt. Dort leite ich nun den dritten Arbeitszweig – die Akademiker-SMD (www.akademiker.smd.org ). Wir möchten Christen darin bestärken, Gott in allen Dingen zu suchen und ihren Glauben am Arbeitsplatz authentisch zu leben.

Was mir gut tut

Aus den Zeiten der Stille vor Gott schöpfe ich Kraft und Inspiration. Wunderbar abschalten und die Welt um mich herum vergessen kann ich auch beim Kochen oder beim Volleyballspielen. Beides tue ich leidenschaftlich gerne. Das Beste, was meine Frau und ich in den letzten Jahren gemacht haben, war eine Auszeit in Jerusalem: Vier Monate haben wir im Heiligen Land gelebt, studiert und die Menschen dort nochmal auf ganz andere Weise kennen und schätzen gelernt. Wir lieben das Reisen und tauchen gerne in andere Kulturen ein.

Was mir an Andachten im Radio gefällt

Die Arbeit fürs Radio begleitet mich seit meiner Ausbildung zum Pfarrer. Ich mache mir gerne darüber Gedanken, wie man das Evangelium – für mich die beste Nachricht der Welt – so sagen kann, dass die Botschaft ankommt … lebensnah und verständlich, auch für Menschen, die wenig oder keinen Bezug zur Kirche haben. Das Schreiben von Rundfunkandachten fordert mich heraus, dabei in zwei Minuten auf den Punkt zu kommen. Überrascht werde ich immer wieder von Hörerinnen und Hörern, die genau hinhören und sich melden. Radio ist für mich keine Einbahnstraße.

Suche

Erweiterte Suchfunktion

Rundfunkmanuskripte können auch nach Schlagworten auf Inhalte hin durchsucht werden.